Ausbildung zum Verfahrenstechnologe (w/m/d)

Wir bieten für die 3,5 jährige Ausbildung zum Verfahrenstechnologen Fachrichtung Stahlumformung 3 interessierten, teamfähigen und für Neues aufgeschlossenen Jugendlichen einen Ausbildungsplatz.

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Beruflichen Schulzentrum (Technik+Wirtschaft) in Riesa, die praktische Ausbildung im Unternehmen und in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte "Qualifizierungszentrum Region Riesa GmbH" in Riesa.

Your Tasks

  • Verfahrenstechnologen bedienen in unserem Unternehmen Anlagen eines Walzwerkes zur Herstellung von nahtlosen Stahlrohren.
  • Sie bedienen und überwachen PC-gesteuerte Anlagen zur Erwärmung und Umformung von Stahlblöcken, aus denen Stahlrohre gewalzt werden.  

Your Qualifications

  • Voraussetzung: Abschluss 10. Klasse bzw. guter qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Interessiert, aufgeschlossen für neue Tätigkeiten, handwerkliches Geschick, teamfähig
  • Location: Zeithain ǀ Sachsen
  • : Technische Ausbildung
  • : Verfahrenstechnologe (w/m/d)
  • : Hauptschule
  • : 21.08.23
  • : 30.06.23

Konnten wir Sie mit diesem Angebot neugierig machen?

Wenn ja, dann bewerben Sie sich am besten gleich bei uns. Bitte senden Sie uns neben Ihrem Bewerbungsschreiben und dem tabellarischen Lebenslauf Ihre Zeugnisse bzw. Halbjahresinfos der letzten 3 Schuljahre und Ihre Praktikumsnachweise.

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.


Back to list Download vacancy as pdf Share on Xing Share on Twitter

Contact

Susann Scholze

Personalabteilung
Mannesmannröhren-Werk GmbH

T: +49 3525 79-2230